Google Core Update

Inhaltsverzeichnis

Lesezeit: 7 Minuten
Artikel teilen!

Google Core Updates: Was Sie wissen müssen

Google ist die beliebteste und meistgenutzte Suchmaschine der Welt. Um diese Position zu behaupten, muss Google ständig seine Algorithmen und Systeme verbessern, um den Suchenden die besten Ergebnisse zu liefern. Dazu führt Google mehrmals im Jahr sogenannte Core Updates durch, die grundlegende und weitreichende Änderungen an der Bewertung und dem Ranking von Webseiten mit sich bringen.

In diesem Artikel erfahren Sie, was ein Core Update ist, wie es funktioniert, wie Sie feststellen können, ob Ihre Webseite betroffen ist und was Sie tun können, um von einem Core Update zu profitieren oder sich zu erholen.

Was ist ein Google Core Update?

Ein Google Core Update ist eine bedeutende und breite Änderung der Suchalgorithmen und Systeme von Google, die mehrmals im Jahr stattfindet. Ein Core Update zielt darauf ab, die Qualität und Relevanz der Suchergebnisse zu verbessern, indem es die Bewertungskriterien für Webseiten anpasst.

Ein Core Update betrifft alle Inhaltsarten, Regionen und Sprachen gleichermaßen. Es gibt kein spezifisches Thema oder eine spezifische Branche, die von einem Core Update besonders betroffen ist. Stattdessen geht es darum, wie Google den gesamten Inhalt im Web beurteilt.

Ein Core Update ist nicht das Gleiche wie ein Algorithmus-Update oder eine manuelle Maßnahme. Ein Algorithmus-Update ist eine gezielte Änderung an einem bestimmten Aspekt des Rankings, wie zum Beispiel die Bekämpfung von Spam oder die Berücksichtigung von Nutzersignalen. Eine manuelle Maßnahme ist eine Aktion von Google gegen eine Webseite oder eine Seite, die gegen die Google-Richtlinien verstößt.

Wie funktioniert ein Google Core Update?

Ein Google Core Update verändert (oder verbessert laut Google) die Art und Weise, wie Google den Inhalt einer Webseite bewertet und rankt. Dabei werden verschiedene Faktoren berücksichtigt, wie zum Beispiel die Qualität, die Autorität, die Vertrauenswürdigkeit, die Nützlichkeit und die Aktualität des Inhalts.

Ein Core Update kann dazu führen, dass einige Webseiten an Sichtbarkeit gewinnen, während andere an Sichtbarkeit verlieren. Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass etwas mit den betroffenen Webseiten falsch ist oder dass sie gegen die Google-Richtlinien verstoßen haben. Es bedeutet nur, dass Google den Inhalt anders bewertet als vorher.

Google vergleicht ein Core Update gerne mit einer Liste der besten Filme eines Jahres. Wenn man diese Liste nach ein paar Jahren aktualisiert, wird sie sich natürlich ändern. Es gibt neue und wunderbare Filme, die vorher nicht existierten und jetzt in die Liste aufgenommen werden können. Man könnte auch einige Filme anders bewerten und feststellen, dass sie einen höheren Platz auf der Liste verdient haben als vorher. Die Liste ändert sich also, und Filme, die vorher höher auf der Liste waren und nach unten rutschen, sind nicht schlecht. Es gibt einfach mehr verdienstvolle Filme, die vor ihnen kommen.

Wie kann ich feststellen, ob meine Webseite von einem Core Update betroffen ist?

Bei einem Core Update gibt es generell Sichtbarkeitsgewinner und -verlierer. Die Sichtbarkeit einer Webseite ist ein Maß dafür, wie gut sie für relevante Suchanfragen rankt. Um festzustellen, ob Ihre Webseite von einem Core Update profitiert oder verliert, können Sie verschiedene Tools verwenden, die Ihnen die Sichtbarkeit Ihrer Webseite anzeigen.

Eines dieser Tools ist der SISTRIX Sichtbarkeitsindex, der dir zeigt, wie sich die Sichtbarkeit Ihrer Webseite über die Zeit verändert hat. Wenn Sie einen deutlichen Anstieg oder Abfall der Sichtbarkeit nach einem Core Update siehst, bedeutet das, dass Ihre Webseite davon betroffen ist.

Ein anderes Tool ist die Google Search Console, welche Ihnen zeigt, wie Ihre Webseite in der Google-Suche abschneidet. Sie können sich die Leistung Ihrer Webseite für verschiedene Zeiträume, Länder, Geräte und Suchanfragen ansehen. Wenn Sie einen signifikanten Anstieg oder Rückgang der Impressionen, Klicks oder der durchschnittlichen Position nach einem Core Update bemerken, bedeutet das, dass Ihre Webseite davon betroffen ist.

Was können Sie tun, um von einem Core Update zu profitieren oder sich zu erholen?

Google betont immer wieder, dass es bei einem Core Update nichts zu “reparieren” gibt. Wenn Ihre Webseite an Sichtbarkeit verliert, heißt das nicht, dass Sie etwas falsch gemacht haben oder dass Sie bestraft wurden. Es heißt nur, dass Google den Inhalt Ihrer Webseite anders bewertet als vorher.

Das bedeutet aber nicht, dass Sie nichts tun können oder sollten. Google empfiehlt, sich auf die Qualität und den Nutzen Ihres Inhalts zu konzentrieren. Das ist es, was die Google-Algorithmen belohnen wollen. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie qualitativ hochwertigen und nutzerorientierten Inhalt erstellen können, bietet Google eine Hilfeseite an, die dir Fragen stellt, die Sie sich selbst stellen können, um Ihre Inhalt zu bewerten.

Einige dieser Fragen sind:

  • Bietet der Inhalt originelle Informationen, Recherchen oder Analysen an?
  • Bietet der Inhalt einen umfassenden Überblick über das Thema?
  • Bietet der Inhalt einen Mehrwert im Vergleich zu anderen Seiten zum gleichen Thema?
  • Ist der Inhalt klar und gut geschrieben?
  • Ist der Inhalt aktuell und korrekt?
  • Ist der Inhalt vertrauenswürdig und autoritativ?
  • Ist der Inhalt nützlich und hilfreich für die Suchenden?

Wenn Sie diese Fragen ehrlich beantworten, können Sie feststellen, ob Ihr Inhalt die Erwartungen von Google und den Nutzern erfüllt oder ob es Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Sie können auch andere Personen bitten, die nicht mit Ihrer Webseite verbunden sind, Ihnen eine ehrliche Einschätzung zu geben.

Wenn Sie Verbesserungsmöglichkeiten finden, sollten Sie diese umsetzen und Ihren Inhalt optimieren. Das kann Ihnen helfen, von einem Core Update zu profitieren oder dich zu erholen. Allerdings sollten Sie nicht erwarten, dass sich die Ergebnisse sofort zeigen. Es kann einige Zeit dauern, bis Google Ihre Änderungen erkennt und berücksichtigt. Außerdem kann es sein, dass ein Core Update nicht der einzige Faktor ist, der Ihre Sichtbarkeit beeinflusst. Es gibt viele andere Faktoren, wie zum Beispiel die Konkurrenz, die Nutzersignale oder die saisonalen Schwankungen.

Was sind die Vorteile eines Google Core Updates?

Ein Google Core Update mag für einige Webseitenbesitzer frustrierend oder beängstigend sein. Aber es hat auch Vorteile für alle Beteiligten. Ein Core Update soll die Qualität und Relevanz der Suchergebnisse verbessern. Das bedeutet:

  • Für die Suchenden: Sie bekommen bessere Antworten auf ihre Fragen und können leichter das finden, was sie suchen.
  • Für die Webseitenbesitzer: Sie haben die Chance, ihre Inhalte zu verbessern und mehr Sichtbarkeit und Traffic zu erhalten.
  • Für Google: Es erhöht seine Glaubwürdigkeit und Zufriedenheit als Suchmaschine.

Fazit

Ein Google Core Update ist eine bedeutende und breite Änderung der Suchalgorithmen und Systeme von Google, die mehrmals im Jahr stattfindet. Das Ziel eines Core Updates ist es, relevante, hilfreiche und vertrauenswürdige Ergebnisse für die Suchenden zu liefern.

Um festzustellen, ob Ihre Webseite von einem Core Update betroffen ist, können Sie verschiedene Tools verwenden, die Ihnen die Sichtbarkeit Ihrer Webseite anzeigen. Wenn Sie einen deutlichen Anstieg oder Abfall der Sichtbarkeit nach einem Core Update sehen, bedeutet das, dass Ihre Webseite davon betroffen ist.

Um von einem Core Update zu profitieren oder sich zu erholen, sollten Sie sich auf die Qualität und den Nutzen Ihres Inhalts konzentrieren. Google bietet dir eine Hilfeseite an , die Ihnen Fragen stellt, die Sie sich selbst stellen können, um Ihren Inhalt zu bewerten. Wenn Sie diese Fragen ehrlich beantworten, können Sie feststellen, ob Ihr Inhalt die Erwartungen von Google und den Nutzern erfüllt oder ob es Verbesserungsmöglichkeiten gibt.

Ein Google Core Update hat auch Vorteile für alle Beteiligten. Es soll die Qualität und Relevanz der Suchergebnisse verbessern. Das bedeutet, dass die Suchenden bessere Antworten auf ihre Fragen bekommen, die Webseitenbesitzer ihre Inhalte verbessern und mehr Sichtbarkeit und Traffic erhalten können und Google seine Glaubwürdigkeit und Zufriedenheit als Suchmaschine erhöht.





Magnific Media GmbH | Magento-Agentur & SEO-Agentur IconMagnific Media GmbH | Magento-Agentur & SEO-Agentur

Gewerbepark 13, Bad Heilbrunn

5,0 28 Rezensionen